Dr. Gunar Hering

Vorstand, ENERTRAG SE, Deutschland
Thema:  Energiewende, Freitag 01.07.2022


Dr. Gunar Hering

möchte seinen vier Kindern und der nächsten Generation eine lebenswerte Welt hinterlassen. Deswegen hat er sein Wirken seit 20 Jahren der Umsetzung der Energiewende und der Einhaltung der Klimaziele von Paris verschrieben.
Als Kind der DDR wurde er schon frühzeitig durch gesellschaftliche Umwälzungsprozesse und die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen geprägt.
Gunar Hering hat in Deutschland und in den USA Physik studiert und am CERN in Genf in experimenteller Kernphysik promoviert.
Danach war er 12 Jahre für die globale Top-Management Beratung The Boston Consulting Group tätig. Bei BCG gehörte er zum globalen Führungsteam des Energiesektors und hat das Geschäft im Bereich erneuerbare Energien maßgeblich aufgebaut.

Seit 2014 ist Gunar Hering Mitglied des Vorstandes der ENERTRAG SE.
Er ist verantwortlich für die globale Entwicklung neuer Wind-, Solar-, Wasserstoffprojekte bis zur Inbetriebnahme sowie für das Windservicegeschäft.
ENERTRAG ist ein Pionier der deutschen Energiewende und treibt die Energiewende in 9 Ländern international voran. ENERTRAG hat 1,5 GW an erneuerbaren Energien gebaut und betreibt 5 GW an Anlagen, hauptsächlich in Deutschland und Frankreich.
Als Innovationsführer hat ENERTRAG 2011 das erste erneuerbare Hybridkraftwerk gebaut, das grünen Wasserstoff aus Windkraft erzeugt. Neben der Umsetzung der Stromwende engagiert sich ENERTRAG bei der Dekarbonisierung und Zukunftssicherung der Industrie durch Projekte zur Produktion von Ammoniak, Methanol sowie nachhaltigen Flugzeugtreibstoff auf Basis von grünem Wasserstoff.