Francis Fulton Smith

ist ein Britisch-deutscher Schauspieler und Produzent.

Thema: Energie(wende), Freitag 31.1.20


Francis Fulton Smith ist ein in München geborener, britischer Staatsbürger. Nachdem er 1990 die berühmte, staatliche Münchener Otto-Falckenberg Schauspielschule erfolgreich absolvierte, verbrachte er zunächst einige Jahre an unterschiedlichen Theatern, darunter z.B. das „Staatstheater Braunschweig“, oder am „Deutschen Schauspielhaus Hamburg“. Zuletzt hat er in den Jahren 2012 und 2013 den „Jedermann“ im gleichnamigen Stück vor ausverkauftem Haus im Berliner Dom gespielt.
Gleichzeitig hat er in den letzten zwanzig Jahren mehr als 150 Rollen im Kino und Fernsehen übernommen.
Für seine Darstellung des Franz-Josef Strauß in „Die Spiegel Affäre“ wurde er mehrfach als „Bester Hauptdarsteller“ nominiert, darunter beispielsweise bei: Der Deutsche Fernsehpreis 2014, Der Hessische Film- und Fernsehpreis 2014, Der Grimmepreis 2015 sowie Die Goldene Kamera 2014

Francis Fulton Smith ist Befürworter von neuen, klimafreundlichen Technoloien z.B. solcher die Kraftstoff aus Plastikmüll gewinnen können.