Prof. Dr. med. Klaus Püschel

war bis 9/20 Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am UKE Hamburg

Thema: Ein Virus verändert die Welt- Coronajahr 2020
 

Wissenschaftlicher Werdegang

Prof. Dr. med. K. Püschel studierte Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, war seit 1976 am Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) tätig. 1983 habilitierte er sich, 1985 wurde er zum Professor für Rechtsmedizin berufen. 1989-91 Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Essen, seit 1991 bis 9/2020 Direktor des Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Seit 01.10.2020 Seniorprofessor am UKE. Mitglied der LEOPOLDINA, Nationale Akademie der Wissenschaften.