Maximilian Jell

 

Thema:  Werte & Haltung, welche Verantwortung haben Unternehmen in der heutigen Zeit?  Samstag 1.2.20


Maximilian Jell, Leiter Regulatory Affairs & Reduced Risk Products

Seit November 2016 leitet Maximilian Jell (40) bei der Philip Morris GmbH den neu geschaffenen Bereich Regulatory Affairs & Reduced Risk Products. In dieser Funktion ist er verantwortlich für alle Fragen der Produktregulierung konventioneller Tabakerzeugnisse sowie auch für Regulierungsfragen rund um die Zulassung und Bewertung innovativer risikoreduzierter Produkte.   

Jell studierte Internationale Beziehung in München, Tübingen und Chapel Hill, USA. Er begann seine Karriere bei Philip Morris 2007 im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Er übernahm verschiedene Funktionen im Bereich Communications, Stakeholder Engagement sowie Vertrieb bei Philip Morris in Deutschland. In den Jahren 2015 und 2016 war er für Philip Morris Internation in Brüssel tätig und verantwortlich für die Beziehungen zur Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament und nachgeordneten Europäischen Regulierungsbehörden. Jell ist verheiratet und hat einen Sohn.