Prof. Dr. med.Burkhard Göke

Thema:  Medizin von morgen, Samstag 1.2.20

Prof. Dr.med, Burkhard Göke

„Prof. Dr.med, Burkhard Göke (*1956) ist seit Januar 2015 Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Er ist Internist, Gastroenterologe und Endokrinologe. Als Heisenbergstipendiat forschte er von 1989 – 1991 am Department of Physiology in Ann Arbor, Michigan, USA. Er wurde an den Universitätsklinika in Göttingen, Marburg und Manchester (UK) ausgebildet, leitete als C-3 Professor eine Klinische Forschergruppe der DFG. Er war Ordinarius für Gastroenterologie und Forschungsdekan am Inselspital in Bern, Schweiz. Von 2000 – 2015 war er Ordinarius für Innere Medizin am Klinikum Großhadern und dabei von 2008 bis 2013 Ärztlicher Direktor des Klinikums der LMU. Er verzeichnet über 500 Originalpublikationen.”