Andreas Scheuer

Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur a.D., Mitglied des Deutschen Bundestag (CSU)
Thema: Mobilitätswende, 30.6.22
 

Andreas Scheuer

ist seit 2002 für seinen Wahlkreis Passau Mitglied des Deutschen Bundestags und Mitglied im Europaausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Wirtschaftsausschuss.
Von 2009 bis 2013 war er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und vom 15. Dezember
2013 bis 13. März 2018 Generalsekretär der CSU.
Sowie von 2018 bis 2021 Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Außenpolitisch engagiert sich Andreas Scheuer seit Beginn des Jahres 2022 als Präsident der Asienbrücke.
Die Asienbrücke versteht sich als Netzwerk für die Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zwischen einem starken Deutschland in Europa und Asien.