Thomas Voigt

Group Vice President Corporate Communications and Political Affairs bei der Otto Group

Thema: Werte, Haltung und Verantwortung von Unternehmen


Thomas Voigt

Thomas Voigt ist Group Vice President Corporate Communications and Political Affairs bei der Otto Group, Hamburg.
Er ist dort für die Interne und Externe Kommunikation des Handels- und Dienstleistungskonzerns mit rund 30 bedeutenden Unternehmensgruppen zuständig.
Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre begann Voigt seine berufliche Laufbahn als Start-up-Unternehmer im Verlagswesen.
Von 1989 bis 1997 war er Chefredakteur von W&V und HORIZONT.
Von 1997 bis 2004 betreute er als Chefredakteur das Unternehmermagazin Impulse und später das junge Wirtschaftsmagazin BIZZ.
Der Handels-, Change- und Kommunikationsexperte wurde für seine (Team-)Arbeit vielfach ausgezeichnet, unter anderem als „Zeichensetzer des Jahres“, als „Team des Jahres“
und als „PR-Professional des Jahres“. Ehrenamtlich ist er unter anderem in der Evangelischen Kirche Deutschlands aktiv, im Steuerungskreis der Initiative Kirche Wirtschaft der Nordkirche und jahrzehntelang als Mitglied der Sozialkammer der EKD.