Statements von Panelteilnehmern und Gästen zum EuroMinds Wirtschaftsgipfel 2021

Meinungen zum EuroMinds Wirtschaftsgipfel 2021

Christian Wulff (ehemahliger Bundespräsident) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Prof. Dr. Claudia Kemfert (Leiterin Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Hinnerk Baumgarten (DAS! Moderator, NDR) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Martha Schultz (Geschäftsführerin der Schultz Gruppe und Bundesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Günther Oettinger (Ehem. EU-Kommissar & Ministerpräsident von Baden-Württemberg) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Katharina Fegebank (Zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke der Freien und Hansestadt Hamburg) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Dr. Carsten Liesener (CEO Siemens Smart Infrastructure Europa, Regional Solution & Services) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Natalia Wörner (Schauspielerin) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Elmar Brook (Co-Vorsitzender des Transatlantic Legislators‘ Dialogue, Ehrenpräsident der Europa Union Deutschlands, Vizepräsident des Kuratoriums des Instituts für Europäische Politik und Mitglied des Präsidiums der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Dr. Peter Sponholz (CTO, Head of Research and Development APEX Group) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Laura Karasek (Schauspielerin, Autorin und Moderatorin) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Gila Thieleke (Moderatorin, Redakteurin und Beraterin für Führungskräfte in Deutschland) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021

Prof. Hermann Bühlbecker (Alleininhaber der Lambertz-Gruppe, Honorarkonsul der Republik Côte d‘Ivoire) & Prof. Dr. Jo Groebel (Leiter des Deutschen Digital Instituts Berlin) im Interview zum Wirtschaftsgipfel EuroMinds 2021