Gila Thieleke

Moderatorin und führende Beraterin für Führungskräfte in Deutschland

Führt am zweiten Gipfeltag durch das Programm

Gila Thieleke ist ein Freigeist, sie mag Kunst wie Urban-Art und liebt es, mit Menschen zu arbeiten.
Die Diplom-Politologin (Schwerpunkt Psychologie) coacht gemeinsam mit Eisberg Seminare die Führungskräfte der Deutsche Bahn AG, arbeitet im Herbst als Moderatorin und Trainerin für Porsche und entwickelt die Management-Ebene der Becken Development.
Sie hält regelmäßig Impuls-Vorträge für nationale und internationale Unternehmen und Konzerne. Seit 20 Jahren ist sie selbstständige Unternehmerin und steht als Moderatorin vor der Kamera sowie bei Galas und Firmen-Events auf der Bühne. Sie moderiert Kongresse unter anderem mit Unternehmen wie Youtube, Google, Xing und Facebook ebenso wie mit der Deutschen Post oder Hapag Lloyd.
Als Reporterin für Europas größtes Satiremagazin „Postillon“ ist sie im NDR, bei Extra 3 und Pro 7 zu sehen. Sie ist auf Konflikt- und Krisenmanagement spezialisiert; im Rahmen ihrer Arbeit gewann sie den „Marie Simon Sonderpreis 2020".
Digitales Arbeiten und Menschlichkeit sind für sie kein Widerspruch, im Gegenteil – Gila Thieleke setzt sich für eine dynamische, gesunde Symbiose ein und lebt diese selbst.