Sabrina Staubitz

Moderatorin & Journalistin
Thema: COVID-19, ein Virus und seine Folgen!

Sabrina Staubitz wurde 1968 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Studium der Politologie, Kommunikationswissenschaft sowie der Markt- und Werbepsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München hat sie in den vergangenen fast 25 Jahren zahlreiche Sendungen moderiert.
Die ausgebildete Journalistin erweiterte ihre Tätigkeit um den Bereich Kamera- und Auftrittstraining für Führungskräfte und Moderationen für große Unternehmen – darunter die Deutsche Bahn, Bosch, E.ON, Die ZEIT, T-Systems, für die sie durch Galas, Pressekonferenzen oder Podiumsdiskussionen führte.

Zuletzt moderierte sie bis 2018 das 45-minütige Talkformat »alpha forum« bei ARD-alpha. Dort sprach sie v.a. mit Wissenschaftlern, Psychologen und Philosophen. 2019 – 2020 war sie auf dem Gesundheitssender health tv mit der Sendung „b.wegt“ zu sehen, in der es um die Bewältigung besonderer Lebensschicksale geht.
Als kommunikationspsychologische Beraterin nach Schulz von Thun und nach Absolvieren diverser Fortbildungen u.a. Steve de Shazer (lösungsorientierte Kurztherapie) lotet sie ferner mit Privatpersonen, wie Businesskunden, den möglichen Raum für Veränderung und Neuorientierung aus.